Links zur ersten Orientierung für SEO-Interessierte in NRW

Erste Info und kostenlose Tools

Unsere Zusammenstellung kostenloser Tools rund um das Thema SEO beinhaltet eine ganze Reihe von nützlichen kleinen Helfern, die es erlauben, sich eine Übersicht über ein Thema zu verschaffen. Hinweis: Die kostenlosen Tools im Web (mit Ausnahme von Google-Tools) stellen lediglich ein Werbemittel für die Websitebetreiber dar, um Traffic anzulocken. Sie kommen daher leider aber auch mit einer meist hohen Fehlerquote daher, so dass sie für präzise SEO nicht nutzbar sind, wie z.B. das nachfolgende Beispiel zeigt (Das kommerzielle Internet, so wie wir es heute kennen, begann ca. 1990. Das ausgewiesene Alter von 44 Jahren ist daher – sagen wir es freundlich – echt optimierungsfähig):

Suchmaschinenoptimierung SEO

nützliche Google-Tools (mit Google-Konto nutzbar)

Google-Search-Console (Verwaltung ihrer Website bei Google)
Google-Analytics (Auswertung ihrer Website bei Google)
Google-Trends (Dieses Tool registriert die Nutzeranfragen im zeitlichen Verlauf zu definierten Keywords)
Google-Business (Die Web-Visitenkarte schlechthin mit Öffnungszeiten, Anfahrtsrouten des eigenen Unternehmens etc.)
Google-Maps (Hier wird die geografische Position ihres Unternehmens auf einer Karte angezeigt)
Google-Plus (Das Google-Pendant zu Facebook kommt etwas seriöser daher, da hier eine eindeutige Identifikation des Nutzers im Vorfeld erfolgt)

 

Check des Page-Speed

Google-Page-Speed (Tool zur Messung der Websitegeschwindigkeit incl. Verbesserungsmöglichkeiten)
Pingdom-Tools

 

Check auf Mobile-Freundlichkeit

Test auf Optimierung für Mobilgeräte (prüft, ob Ihre Website schon mobile-tauglich ist)