Wie ist der Ablauf einer Gründungsberatung?

Für uns ist es genauso wichtig wie für Sie, dass eine Gründungsberatung auch Sinn macht. Dazu befragen wir Sie in einem kurzen Telefonat über die wesentlichen Fakten zu Ihrer Gründung um zu klären, ob der geplanten Selbstständigkeit direkt sichtbare Hürden entgegenstehen (z.B. kein Meister wenn dieser aber unabdingbar ist). Wenn diese grundlegenden Aspekte geklärt sind, laden wir Sie gerne zu einem unverbindlichen und kostenlosen Informationsgespräch ein.

Im Informationsgespräch vertiefen wir die Bewertung Ihrer Gründungsidee und zeigen Ihnen gleichzeitig die Möglichkeiten auf, sich unsere Beratung mit mind. 50 % aus den unterschiedlichen Beratungsprogrammen bezuschussen zu lassen. Außerdem ist es u.E. wichtig, dass man sich vor einer Beratung persönlich kennen lernt und prüft, ob denn auch „die Chemie stimmt“. Nur dann lässt sich auch ein Vertrauensverhältnis entwickeln, das für eine gute und erfolgreiche Beratung wichtig ist.

Im Anschluss an das Informationsgespräch erhalten Sie von uns – auf Wunsch – ein Angebot mit einem ausführlichen und individuellen  Beratungsfahrplan, in dem alle Themen und Inhalte, die für Ihre Gründungsberatung notwendig sind, aufgeführt sind. Der Aufwand für die Beratung ist abhängig vom Schwierigkeitsgrad der Gründung bzw. der gewünschten Finanzierung und des Volumens der Arbeiten, die Sie als Gründer oder Gründerin selbst übernehmen können und möchten. Dieser Beratungsfahrplan ist der rote Faden, der sich durch die ganze Gründungsberatung zieht.

Wenn Sie das Angebot annehmen, organisieren wir für Sie die Antragstellung der entsprechenden Fördermittel für Ihre Beratung. Ist der Zuwendungsbescheid nach wenigen Tagen in ihren Händen, können wir mit der Beratung loslegen. Die Anzahl der Beratungstermine und die Dauer schwankt je nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten und Einsatz. In der Regel sind es zwischen 5 und 10 Beratungsterminen mit einer jeweiligen Spanne von 1-4 Stunden. In dieser Zeit erarbeiten wir gemeinsam ihren individuellen und förderfähigen Businessplan.

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann können Sie hier bewerten:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...