SEO – Suchmaschinenoptimierung

effektive SEO beginnt mit einem passgenauen Marketingkonzept!

Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung) – oder kurz SEO genannt – ist in Zeiten von Google und Co. ein nahezu unabwendbares neues Betätigungsfeld und Kostenfaktor für kleine und mittlere Unternehmen geworden, wenn sie von potentiellen Kunden im Internet gefunden werden wollen. Neben den traditionellen Methoden der Kundenakquise hat sich in den letzten Jahrzehnten der Kundenkontakt über das Internet immer mehr in den Vordergrund geschoben. Innerhalb der Generationen sind die Jüngeren meist nur noch online erreichbar über Social Media. So hat sich der Fokus des Werbemitteletats mittlerweile verschoben hin zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) als einen wesentlichen Faktor des Marketingkonzeptes.

Suchmaschinenoptimierung SEO 1Insbesondere die Mysterien des Google-Rankings haben so zu einem neuen Berufsfeld geführt, den sogenannten SEO-Companies. Spezialisten, die Unternehmen beraten und begleiten, um nach Möglichkeit auf Seite 1 bei Google zu stehen. Da das natürlich nicht alle Unternehmen gleichzeitig können, ist ein Wettlauf entbrannt um die besten Methoden zur Suchmaschinenoptimierung und zum SEM (Search Engine Marketing). Und diese neuen Spezialisten spielen ein ewiges Katz- und Mausspiel mit Google, die sich natürlich nicht in die Karten gucken lassen, ihre Suchalgorithmen geheim halten und außerdem immer wieder ändern, so dass gestern noch gut geratete Seiten morgen schon wieder unter „ferner liefen“ platziert sind.  Googles Interesse liegt darin, für die User nach Möglichkeit die richtige Seite zu ihrer Suchanfrage finden und arbeitet daher kontinuierlich an der Treffsicherheit der Algorithmen.

Es gilt also nun, die richtige Methode zu finden. Und da kommt natürlich die Technik ins Spiel, zu mindestens wenn man den SEO-Companies oder Werbeagenturen glauben möchte. Oder doch nicht?

 

Content und Links – plus – Links und Content

Diesem Vorgehen hat Google eine deutliche Absage erteilt. In einer Video-Präsentation von Google ließ der zuständige Search Quality Senior Strategist bei Google, Andrev Lippatsev, im März 2016 verlauten: „Die beiden wichtigsten Faktoren für die Berechnung des Rankings sind userfreundliche Inhalte (Content) und Links und zwar zu gleichen Teilen. Erst danach kommen weitere Faktoren zum Tragen.“

Aus der Historie zu den Google-Suchalgorithmen geht hervor, dass Google bestrebt ist, möglichst präzise auf die Suchanfragen der Nutzer zu reagieren. Dafür sind im Laufe der Zeit immer ausgefeiltere Mechanismen entstanden, die aber durchaus nicht immer die Realität spiegeln – noch nicht, möchte man anmerken. Für eine Suchmaschine wie Google bedeutet das aber auch, unlautere Methoden der Suchmaschinenoptimierung zu entlarven und diesem Vorgehen einen Riegel vorzuschieben.

Dazu zählten in der Vergangenheit z.B. gekaufte Links von Linkfarmen, die einige SEO-Anbieter unterhielten. Auf diese Weise wurde eine Popularität einer Website nur vorgetäuscht. Heutzutage sind diese gekauften Links zwar out, die Linkfarmen weitestgehend beerdigt. Aber nun versuchen dubiose Anbieter dasselbe System mit gekauften Facebook-Likes oder -posts, Google-plus Likes etc. wieder zu beleben. Unnötig zu erwähnen, dass Google diese Strukturen ganz einfach nachvollziehen kann und solche Methoden mit Rangverlust empfindlich abstraft.

 

Was führt also nun zum dauerhaften Erfolg?

Leider wie üblich – 80 % harte Arbeit und 20 % Durchhaltevermögen. Aber dieses „Rezept“ wirkt dann auch dauerhaft und jeder investierte Euro rentiert sich langfristig. Die Integration von SEO-Maßnahmen in das Marketingkonzept des Unternehmens ist der Schlüssel zum Erfolg.

 

Und wie sieht unsere Erfolgsbilanz bei der SEO aus?
Über die aktuell betreuten Websites erhalten Sie gerne auf Nachfrage die Adressen als Referenz sowie Daten über die Entwicklung der jeweiligen Websites. Von Null auf Seite 1 bei Google innerhalb von wenigen Wochen – das haben wir für unsere Kunden schon erreicht.

Beispiel Website – Rohr- und Kanalreinigung – mehrere Landingpages. Sie sehen hier die Entwicklung vom ersten Launch der neuen Website/neue Domain über den Zeitraum von einem Quartal. Innerhalb dieser Zeit konnten 18 von 23 Seiten auf Seite 1 bei Google platziert werden.

ranking-check-gross

Unternehmensberatung HotlineUnd … wie schaut es bei Ihnen aus? – Lust auf “Rang”-Veränderung? Dann lassen Sie uns doch einfach mal gemeinsam beratschlagen und klären, wie man Ihrer Website auf die Sprünge helfen kann.