Steuerberatung

Für die Klärung Ihrer steuerlichen Fragen zu einer Existenzgründung arbeiten wir mit einem erfahrenen Netzwerk von unterschiedlichen Steuerberatern in NRW zusammen.

 

Steuerlich relevante Themen im Zusammenhang mit einer Existenzgründung

  • Die beste Gesellschaftsform für Ihre angedachte Existenzgründung
  • Inanspruchnahme der Kleinunternehmerregelung? – Oder macht das bei Ihrer Existenzgründung keinen Sinn?
  • Fragebogen des Finanzamtes – mit welchen Tücken müssen Sie rechnen
  • Müssen Sie als Existenzgründer direkt Steuern zahlen? Und wenn ja, welche sind das und wann müssen Sie zahlen?
  • Sie beabsichtigen, eine Unternehmensnachfolge anzutreten? Welche steuerlichen Risiken bringt das mit sich und wie umschifft man diese Klippen?
  • Muss ich nun eine Barkasse führen oder nicht? Und wenn ja, wie macht man es richtig?
  • Sie glauben, sie wären ein Freiberufler und bräuchten damit auch keine Gewerbesteuer zahlen? Und stimmt das auch, denn die vom Finanzamt festgesteckten Grenzen sind eng und decken sich nicht mit der landläufigen Definition von freiberuflicher Tätigkeit.
  • usw.

 

Unsere Partner im Steuerfach sind spezialisiert auf die Bedürfnisse von Existenzgründer und Existenzgründerinnen und wissen genau, in welche Fallstricke sich Existenzgründer gerne verwickeln (lassen). Vermeiden Sie Ärger mit dem Finanzamt von Anfang an und sorgen Sie dafür, dass ihre hart erarbeiteten Gewinne nicht unnützerweise beim Finanzamt versickern, nur weil ein Formular nicht richtig ausgefüllt wurde oder eine Formulierung in einem Vertrag nicht ganz den Anforderungen der Finanzämter entspricht.