Musikförderin, Illustratorin, Autorin: Marianne Quast

Als Kind Gitarrespielen gelernt, Jugendfreizeiten geleitet, in Bioläden gearbeitet, sich weitergebildet zur Ernährungsberaterin, Pädagogikkurse für Familien durchgeführt. Vielseitig und abwechslungsreich, hat die Wahlkölnerin doch eine Konstante: Schon zwei Jahrzehnte unterrichtet Marianne Quast klein und groß, wie man die Gitarre als Begleitinstrument einsetzt. Das führte die gebürtige Heidelbergerin schließlich zu „Mukifo“.

Das Franchiseunternehmen Mukifo kooperiert in Deutschland und Österreich mit Kindergärten, um die Kleinen von Kindesbeinen an für Musik zu begeistern und dadurch ganzheitlich zu fördern. Eltern von Mukifo-Kindern müssen sich nicht in zeitlich lange an Musikschulen binden oder Instrumente kaufen. Marianne Quast singt und tanzt mit den Kölner Kita-Kindern und führt sie spielerisch an verschiedene Instrumente heran.

Auch in ihren ruhigen Stunden ist die Selbstständige kreativ: Seit Anfang 2000 hat die sie die Welt der Kinderbücher betreten, illustriert, schreibt selbst und führt Lesungen durch. „Vielseitige Musikalität“ – das bringt  die Stärken von Marianne Quast vielleicht am ehesten auf den Punkt.

http://www.studio-quast.de/

(Anm.: Ich hatte das Vergnügen, Frau Quast im Bereich Finanzierung zu unterstützen und dabei ihr ganz besonderes Konzept kennenzulernen)