• Unternehmensberatung - Geschäftskonzept Fördermittel Schreinerei

Auch Abo-Fallen für Gewerbetreibende sind nicht vergütungspflichtig!

by

So zu mindestens urteilte das AG München in einer Rechtsstreitigkeit, bei dem ein Branchenbuchanbieter seine vermeintlichen Vergütungsansprüche gegenüber einem Unternehmen, das ihm in die Falle seines Fake-Angebotes gegangen war, nicht durchsetzen konnte. Zwar ist es zunächst einmal „nur“ das Urteil eines Amtsgerichtes und daher nicht verbindlich, aber – der Rechtsprechungs-Trend macht Unternehmen Mut.  So raffiniert, wie diese Abo-Fallen heutzutage sind, sind auch Unternehmer nicht immer davor gefeit, auf solche Anbieter hereinzufallen. hier weiterlesen …

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann können Sie hier bewerten:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

error:
PageLines